E-Mail: info@iqma-energy.de | Telefon: +49 (0)2973 979159-0

BHKW für mittelgroße Gebäude

Blockheizkraftwerke (BHKW) in den Leistungen von 10-50kW elektrisch und 20-100kW thermisch eignen sich hervorragend für mittelgroße Gebäude wie Hotels, Schwimmbäder, Schulen, Autohäuser usw. Dabei deckt das BHKW die Grundlast ab und schafft so eine hohe Betriebsstundenzahl von 6000 bis 8000 pro Jahr.

Die Steuerungen sind so ausgelegt, dass sie nach den individuellen Anforderungen des Endkunden angepasst werden können. Speziell für die Anbindung an ein übergeordnetes Gebäudemanagementsystem bieten sich ausreichend Schnittstellen. Darüber hinaus können wir eigene SPS-Regelsysteme als zusätzliche Schnittstellen mit einbinden. Die Bedienungen sind einfach und intuitiv, sodass der Bediener schnell und unkompliziert die nötigen Informationen wie Tages- oder Monatserträge oder aktuelle Netz- und Motorwerte auslesen kann.

Wichtige Funktionen im Überblick:

  • Integrierter oder externer NA-Schutz
  • Integrierter oder externer Stromzähler, auf Wunsch mit MID-Zulassung
  • Leistungsmodulation nach Kennlinie
  • Kaskadenschaltung von mehreren BHKWs
  • Automatischer Ölwechsel oder Ölvorratstank
  • Panels mit benutzerfreundlicher Bedienung
  • Meist Sprachumschaltungen
  • Email über Ereignisse und Energiemeldungen
  • Zeitfenster
  • Schornsteinfeger
  • Historie (Energie, Ereignisse, Logs)
  • Kesselsperre
  • Externe Leistungsvorgabe (z.B. Rundsteuerempfänger)
  • LAN und Fernwartung
  • Einbindung in Gebäudeleitsysteme
  • Blindleistungskompensationen

 

BHKW_Blockheizkraftwerk_Sauerland_A-Tron_iQma-energy

Beispiel: Mehrfamilienhaus in Köln